Praedicare.de

Getröstet und geborgen – Andachten und Gottesdienste im Altenpflegeheim

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Zeiten: 08.10.2016, 08.10.2016 09:00 bis 08.10.2016 15:30

Veranstaltungsort
Paul-Gerhardt-Gemeinde

Kategorien


Seminartag für Prädikantinnen und Prädikanten

 Samstag, 8. Oktober 2016, 10.00 Uhr – 16.30 Uhr

 Zielgruppe: Prädikanten und Prädikantinnen, die bereits etwas Erfahrung mit Gottesdiensten oder Andachten im Pflegeheim bzw. mit alten Menschen haben.

Trösten und bergen – Andachten und Gottesdienste mit alten und pflegebedürftigen Menschen haben eine seelsorgliche und diakonische Komponente. Sie können Halt und Sicherheit geben. Auf diesem Seminartag wollen wir uns mit der Bedeutung einzelner liturgischer Elemente gerade in Hinsicht auf Menschen mit Demenz, aber auch mit einer Depression befassen. Wie kann die Zuwendung Gottes hörbar, schmeckbar, riechbar und tastbar werden? Der Seminartag richtet sich an Prädikantinnen und Prädikanten, die schon etwas Erfahrung mit Andachten im Altenpflegeheim haben. Denn neben kurzen thematischen Inputs soll viel Raum für den kollegialen Austausch gegeben werden.

Ihre Erfahrung zählt!

Leitung: Dr. Urte Bejick, Referentin für Theologie und Seelsorge, Pfarrer Dr. Dieter Splinter, Landeskirchlicher Beauftragter für Prädikantendienst, Teilnehmerzahl 20, Eigenbeitrag: Kosten für das Mittagessen in einer Gaststätte

Veranstaltung buchen

Anmeldungen für diese Veranstaltung geschlossen