Praedicare.de

Prädikantentag 2017 in Karlsruhe

Prädikantentag 2017, Samstag, 24. Juni in Karlsruhe

Einladung Prädikantentag 2017 РReformation aktuell

Einladung

2017 steht in unserer und in anderen Kirchen ganz im Zeichen des Gedenkens an die Reformation. 1517 hat Martin Luther bekanntlich seine 95 Thesen veröffentlicht. Er hat damit der katholischen Kirche Irrwege aufzeigen wollen. Eine neue Kirche stand ihm zunächst nicht vor Augen. Es kam anders, weil Luther zunehmend ein neues Fundament entwickelte, auf dem die Kirche stehen sollte: Gerechtfertigt ist der Mensch, so Luther, allein aus Glauben, allein aus Gnaden und allein um Christi willen. Wir erfahren das allein aus der Heiligen Schrift.

Als evangelische Christinnen und Christen ist uns das alles l√§ngst bekannt. Was aber bedeutet die Reformation f√ľr uns heute? Diese Frage soll uns bei unserem diesj√§hrigen Pr√§dikantentag besonders besch√§ftigen. Zum einen wird der Landeskirchliche Beauftragte f√ľr die Refomationsdekade, Pfarrer Wolfgang Brjanzew, in einem Vortrag dieser Frage nachgehen; zum anderen werden wir in vier Workshops nach Antworten suchen.
So lade ich Sie herzlich zum diesjährigen Prädikantentag ein und freue mich auf Ihr Kommen!

Ihr Dieter Splinter

P.S.: Sie sind selbstverständlich Gast des Prädikantendienstes. Wegen der Fahrtkosten wenden Sie sich bitte an Ihren Kirchenbezirk

Programm

10:30 Uhr Ankommen bei Kaffee und Brezel
(Paul-Gerhardt-Gemeinde, Karlsruhe)

11:00 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl
Predigt: Prälatin Dagmar Zobel

12:30 Uhr – Mittagessen
Catering: Ursula Hollenbach, Prädikantin

13:30 Uhr Vortrag: Reformation aktuell – Welche evangelische Erneuerung braucht Kirche heute?
Pfarrer Wolfgang Brjanzew, Landeskirchlicher Beauftragter f√ľr die Reformationsdekade

14:15 Uhr Workshops

I. Reformation aktuell (Wolfgang Brjanzew)
II. Reformation und Musik (Lothar Friedrich)
III. Frauen in der Reformation (Anke Ruth-Klumbies, Kirchenrätin)
IV. Reformation und Politik (Dieter Splinter)

15:30 Uhr Neues aus dem Prädikantendienst

15:45 Uhr Reisesegen und Ausklang mit Kaffeetrinken

F√ľr den musikalischen Rahmen sorgen:

  • Lothar Friedrich, Pr√§dikant und Kirchenmusiker
  • Rita Jerke, Pr√§dikantin und S√§ngerin

Anmeldung

Sie können sich ab sofort hier online anmelden.

Reformationsprojekt – Predigten nun online

Prädikantinnen und Prädikanten predigen zur Reformation

Januar

Justizr√§tin Margit Fleckenstein: Vortrag-Evangelisch sein – aus guten Gr√ľnden

Februar

Dr. Dorothee Schlegel:Sexagesimä 2016, Predigt zu Röm. 3, 21-24

März

Manfred Vonier: Predigt √ľber R√∂mer 3, 28 und 9,16

http://praedicare.de/reformationsjubilaeum-projekte

April

Dr. Elke Niebergall-Roth:Predigt zu Galater 5, 1-6, Reformationstag 2012

Mai

Dr. Peter Kudella: Rogate 2015 Predigt zu Johannes 16,23b-28 und 33

PR√ĄDIKA(N)T WERTVOLL


Die Festschrift

75-Jahre Lektoren- und Prädikantendienst in der Evangelischen Landeskirche Baden wird in diesen Tagen verschickt.

Im neuen Jahr wird sie auf dieser Webseite online einsehbar sein.

Neuer Flyer des Prädikantendienstes

In diesem Jahr wird der Lektoren- und Prädikantendienst der Evangelischen Landeskirche in Baden 75 Jahre alt. Inzwischen sind in unserer Kirche etwa 500 Frauen und Männer in diesem besonderen Ehrenamt tätig. Ihr Dienst wird auch in Zukunft Рund zwar zunehmend Рgebraucht werden. Darauf macht der Flyer aufmerksam, der vom Prädikantendienst der Evangelischen Landeskirche in Baden an der Evangelischen Hochschule Freiburg herausgegeben worden ist.

Gedruckte Exemplare können bestellt werden bei der Geschäftsstelle des Prädikantendienstes in Freiburg:
E-Mail: praedikantendienst@eh-freiburg.de oder Telefon: 0761/47812-742

Flyer-Prädikantendienst

R√ľckblick Pr√§dikantentag, 25. Juni 2016 in Karlsruhe

Das 75-j√§hrige Juli√§um des Lektoren- und Pr√§dikantendienstes in Baden wurde beim diesj√§hrigen Pr√§dikantentag geb√ľhrend gefeiert.

Die Bilder sprechen f√ľr sich (vergr√∂ssern durch Anklicken).Sie wurden fotografiert und zusammengestellt von Herrn Hermann Zeh, Pr√§dikant:

Festgottesdienst: Predigt von Oberkirchenrat Helmut Strack (1. Kor. 1,18-25)

Vortrag von Prof. Dr. Johannes Ehmann: Protestantismus in Baden